Mo Di Mi Do Fr Sa So
    3
    4
    10
    11
    12
    13
    14
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    31

    Internationale Erfolge für Fritz Kogelnig

    Österreich holte beim Nationenpreis im niederösterreichischen Ebreichsdorf mit nur vier Fehlerpunkten Platz zwei hinter Dänemark (0 Fehlerpunkte) und vor Belgien (8 Fehlerpunkte).

    Maßgeblich am Erfolg beteiligt war der St. Veiter Fritz Kogelnig, der mit BG Conquisto für die österreichische Equipe über den Parcours mit einer Hindernishöhe von 150 cm an den Start ging. Weiters im Team: Markus Saurugg, Alessandra Reich und Max Kühner.


    Im Großen Preis am Sonntag kam Fritz Kogelnig mit dem neunjährigen Holsteiner BG Conquisto im Stechen auf Rang drei (Sieger: Roy van Beek(Belgien).