Mo Di Mi Do Fr Sa So

    Kärntner Reiter im internationalen Einsatz

    Bereits am vergangenen Wochenende haben die heimischen Pferdesportler mit einem internationalen Springturnier die Saison 2021 im Salzburger Messezentrum eröffnet: Von 21. bis 24. Jänner findet die 15. Jubiläums-Ausgabe der Neuro Socks Amadeus Horse Indoors in der Salzburgarena statt, jedoch unter strengen Hygienevorschriften und großem Mehraufwand.


    Veranstalter Josef Göllner und sein Team können sich in der Salzburgarena über die Teilnahme von Olympiasieger, Welt- und Europameister im Dressur- und Springsattel freuen! Neben dem Superfinale der „Casino Grand Prix powered by equitron-pro“-Serie stehen Springreitsport auf 4-Sterne-Niveau, sowie der hochkarätige Dressur-Weltcup auf dem Programm. Das Preisgeld von mehr als 200.000 Euro lockt die Besten der Besten der Sparten „Springen“ und „Dressur“ unter strengen Sicherheitsmaßnahmen in die Mozartstadt.


    Beim internationalen top besetztes CDI3 ist das Bundesland Kärnten durch EM-Teilnehmer Christian Schumach vertreten. Im Parcours sind aus Kärntner Sicht mit dabei: „Alpenspan“-Reiter Dieter Köfler, Nina Aichbichler (beide RV Ranftlhof), Angelos Touloupis (OG Waldrainhof), sowie Kathrin und Elisabeth Knaus.