Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    8
    20
    21
    22
    27
    28

    Schumach top platziert

    Knapp 200 Starts in fünf Tagen mit 98 Pferden und 79 Reitern in elf Touren und eine technische Weltpremiere – das war das 19. Internationale Dressurturnier mit vier Sternen in Achleiten. Und auch die Kärntner Dressurreiter machten mit tollen Platzierungen auf sich aufmerksam: Bei den Children wurde Maya Leitner (RC Mühlen) mit ihren Pferden Dom Perignon und Benneton Dritte bzw. Vierte. In der Juniorenklasse platzierte sich Chiara Pengg (Team Gut Muraunberg) auf Auheim´s Feliciano auf Rang drei. Platz drei gab es auch für Stephanie Dearing (Team Gut Muraunberg) im Sattel von Auheim´s Del Magico in der Dressurprüfung Intermediate I, im Prix St. Georges wurde das Duo Vierter. Ebenfalls an den Start ging Kärntens Aushängeschild in Sachen Dressurreitsport Christian Schumach (Team Gut Muraunberg): Mit Cara Mia landete der St. Veiter zwei Mal auf Platz zwei (Prix St. Georges und Intermediate I), mit Sinclair Jason verließ er im Grand Prix als Achter und im Grand Prix Special als Fünfter das Dressurviereck.