Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    3
    4
    8
    9
    15
    16
    17
    18
    22
    23
    24
    25
    29
    30
    31

    Kärntner Landesmeisterschaft im Westernreiten 2018

     

    LM Western.JPG

    Wie bereits im vorigen Jahr bot der Reiterhof Stückler auch heuer wieder perfekte Rahmenbedingungen für die Austragung der Kärntner Landesmeisterschaft im Westernreiten von 15. bis 16. September 2018.

    28 motivierte Pferd-Reiter Paare traten an um sich zwei Tage lang im fairen, sportlichen Wettkampf zu messen und taten ihr Möglichstes, um die fünf begehrten Kärntner Meistertitel mit nach Hause nehmen zu können.

    Zusätzlich zu den begehrten fünf Kärntner Meistertiteln lockte das Turnier viele Reiter und Zuschauer, dank zahlreicher Sponsoren, mit zwei hochdotierten Jackpot Bewerben, der AWA Vereinsmeisterschaft und vielen weiteren Bewerben in denen die Reiter ihr Können vergleichen konnten. Als Gewinne winkten reichlich wertvolle Sachpreise, gesponsert von zahlreichen Unterstützern, wie Firma Bekam, Hufschmied Arno Trappitsch, Safety First Alarmanlagen, Firma EGIP, Firma Dohr, Rolf Offner, Goldschmied Kienzl, Mahkovec, Metalltechnik Waldmann, RBBS GmbH, Tischlerei Fürnschuß, Tischlerei Parz und vielen mehr.

    In der Youth Allround Klasse der Kärntner Landesmeisterschaft durfte sich Katalin Wetl auf Chayenne 10 über den ersten Platz freuen, vor Viktoria Kleindienst auf My Sugar Baby Love und auf dem dritten Platz Lisa Grolp auf Taris Velvet Bar.

    Bei der Kärntner Landesmeisterschaft in der Pleasure setzte sich Julia Frewein auf Smart Smokin Crome durch, ebenso in der Ktn. Landesmeisterschaft im Trail.

    Somit ging auch der Kärntner Landesmeister All Around an Julia Frewein auf ihrem Quarter Hose Wallach Smart Smoking Crome alias „Horst“. Auch den Jackpot Trail konnte dieses hervorragende Team für sich entscheiden.

    In der spektakulären Reining ging der Landesmeistertitel an Silvester Kanatschnig auf der 11-jährigen Stute Bellina del Cielo.

    In der jüngsten Westernreitdisziplin, der Ranch Riding, ging der Kärntner Meistertitel an Claudia Kohlhammer auf Seca San Jo.

    In der Jackpot Reining konnte Eva Suntinger auf ihrer Stute Floating Showgirl alle anderen Teilnehmer hinter sich lassen.

    In der AWA Vereinsmeisterschaft triumphierte in der Reining Pia- Gabriella Habsburg-Lothringen auf Spook ‘N Whiz, in der Ranch Riding Martin Schellander auf seinem Wallach Comanche Cody Shades im Trail und in der Pleasure Johanna Wolf auf Flaming Girl. Der All Around Titel ging ebenfalls an Johanna Wolf auf Flaming Girl.

    Bei hervorragendem Wetter war auch die Stimmung der Reiter großartig, die Verpflegung war vorzüglich und die Riders Party Samstagabend war ein voller Erfolg.

    Die Kärntner Westernreiter danken der Familie Stückler für die herzliche Aufnahme, Tanja Grolp für die fulminante Planung und Abwicklung der Landesmeisterschaft, Marco Grolp für die Herstellung der wundervollen Trophäen in Kärnten-Form, Tanja Lesicnik für die Hilfe und Organisation zahlreicher Sponsoren, Landesratsabgeordneter Frau Mag. Claudia Arpa für die Hilfe bei der Siegerehrung, den vielen Sponsoren für die Geld- und Sachpreise, den bezaubernden „Schleifenengerln“ und natürlich allen freiwilligen Helfer für Ihren unermüdlichen Einsatz.

    Text: Ing.Natascha Oschoung

    Foto: Annika Vallant und Michelle Sacherer