• Fire on Ice (Weißensee) 14.-16.Februar


    • Kärntner Landesmeisterschaften und Jugendkadersichtung (Islandpferdehof Rapoldi) 8.-10. Mai


    • Icelandic Nation Cup:
    o 9. Mai (Islandpferdehof Rapoldi)
    o 6. Juni (Mentehof)
    o 28.-30. August (Grad Prestranek – Slowenien)
    o 3.-4. Oktober (Islandpferdehof Rapoldi)
    o 17. Oktober (Islandpferdehof Köck)


    JUGENDFÖRDERWOCHE DES LFV KÄRNTEN:
    • 6.-12. September (Islandpferdehof Rapoldi)


    ANTRÄGE FÜR FÖRDERUNGEN (Stichtage):
    • 31. Jänner 2020
    • 30. Juni 2020

    Der Islandpferde-Instruktor und Richter, Patrick Zrnjevic, ist einer der beliebtesten Islandpferde-Reitlehrer Österreichs. Er überzeugt mit viel Kompetenz, Leichtigkeit und vor allem Liebe zum Pferd. Sein Unterricht ist immer sehr abwechslungsreich, individuell und mit viel guter Laune. Wir freuen uns sehr, folgende Kurstermine mit Patrick anbieten zu können.


    Datum: 
    1.-2. Februar
    14.-15. März
    18.-19. April
    30.-31. Mai
    (20.-21. Juni)
    4.-5. Juli
    15.-16. August
    (26.-27. September)
    24.-25. Oktober
    28.-29. November
    12.-13. Dezember


    Kursort: Islandpferdehof Yggdrasil und Mentehof
    Kursgebühr: 190,- (2 Einheiten, 8 Personen) 130,- bei 10
    Personen - 90,- sind bei Anmeldung zu zahlen!
    Eine Einheit dauert 50min, diese kann auch in 2x 25min gesplittet werden! Es sind auch Doppelstunden möglich! Bitte bei Anmeldung bescheid geben.
    Teilnehmerzahl: mind. 8 Personen (max. 10 Personen, ausgenommen Doppelstunden)
    Anmeldung: Telefonisch unter 0678 / 12 15 707
    Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Anmeldungsablauf:
    Bei der Anmeldung bitte den vollen Namen, den Namen des Pferdes, welche Einheiten (2x 50min, 4x 25min oder Doppelstunde) man reiten möchte und Telefonnummer angeben. Boxenreservierung bitte beim jeweiligen Hof extra bestellen.
    Kursbedingungen:
    Je nach Reihenfolge der Anmeldung, werden die Kursplätze vergeben. Eine Stornierung wird nur bei Anmeldung eines Ersatzreiters akzeptiert, ansonsten muss die gesamte Kursgebühr gezahlt werden. Der Kurs findet zu jeder Witterung statt. Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!
    Wir bitten um eine verlässliche Anmeldung per Email / Telefon! Mit dieser Anmeldung erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit den Kursbedingungen einverstanden und akzeptiert diese auch.
    Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und einen lustigen und lehrreichen Kurs!

     

    • Islandpferde Weihnachtsfeier
    • Cupturniere (Stationen)
      • Islandpferdehof Rapoldi
      • Islandpferdehof Köck
    • Neu 2019 à INC – Cup (Icelandic Nation Cup) Stationen:
      • Islandpferdehof Rapoldi
      • Islandpferdehof Rapoldi
      • Islandpferdehof Köck
    • Islandpferdesitzung (Anfang des Jahres)

     

    • Kärntner Landesmeisterschaften
      • mehr als 100 Reiterpaare
      • 26-28 April (3 Tage)
      • Starter aus ganz Österreich und Slowenien
      • erstes Cupturnier im Zuge der KLM

     

    • Jugendkader (in Planung)
      • 202,bei den Kärntner Landesmeister findet ein Sichtungsreiten statt

     

    • Gangreitkurse

    Ausblick 2020

    • Kärntner Landesmeisterschaften (8.-10. Mai 2020)
    • INC ( Icelandic Nation Cup) à Termine werden noch fixiert
    • Islandpferdesitzung
    • Reitkurse & Theoriekurse werden geplant
    • Jugendkader ( Sichtungsreiten im Mai 2020 )
    • Trainingscamp ( in der letzten Ferienwoche)
    • Newsletter (per Mail geplant)
    • Förderungsanträge für Kurse etc. (mit einem halbjährlichen Stichtag)

     

    Isländer.jpg

    Rückblick und Aktuelles

    Im Rahmen der Kärntner Landesmeisterschaft und Freizeitmeisterschaft wurde auch das erste Icelandic Nation Cup (INC) Reitertreffen durchgeführt.  Auf der wunderschönen Anlage des Islandpferdehof Rapoldi in Leibsdorf bei Poggersdorf wurde ebenso das erste Qualifikationsturnier für die Islandpferdeweltmeisterschaft ausgetragen.

    Die Meisterschaften waren heuer die best besuchtesten Kärntner Landesmeisterschaften seit Jahren. Immerhin stellten sich mehr als 100 Reiter-Pferd-Paarungen vom 26.-28. April den zahlreichen Bewerben. Neben den üblichen Bewerben forderten auch die Spaßbewerbe geschickliches Können. Aus ganz Österreich und Slowenien reisten die Teilnehmer an und erbrachten beachtliche Leistungen. Heuer konnten sich im Vorfeld Sponsoren für die einzelnen Bewerbe melden, so wie zum Beispiel trug der Bewerb V1 den Namen „Islandpferdehof Köck V1", „Islandpferdehof Yggdrasil V9" oder „Islandpferdehof Rapoldi G4" und viele mehr.

    Für das leibliche Wohl sorgte nicht nur das bewährte Gasthaus am Hof, sondern auch die Mitglieder des IRV Leibsdorf mit Kuchenbuffet und die Grillstation. Bereits Tradition haben die tollen Aussteller, wie zum Beispiel das Reitgeschäft Trieb und viele mehr war vor Ort.

    Beim ersten Reitertreffen des Jahres, konnten nicht nur Einsteiger und die ganz Kleinen unter den Reitern, sondern auch diejenigen, die aufgrund von Zeitmamgel ein Eintagesturnier bevorzugen, Turnierluft schnuppern. Sie haben auch die Möglichkeit bei den weiteren Cup-Turnieren am 15.-16. Juni in Slowenien, am 21. September noch einmal beim Islandpferdehof Rapoldi und zu guter Letzt am 10. November am Islandpferdehof Köck ihr Können auf die Probe stellen. Die Ergebnisse der Kärntner Landesmeisterschaft und des Reitertreffens zählen für die Cupwertung!

    Für den Jugendkader in Kärnten gibt es auch tolle Neuigkeiten. Beim vorletzten Cup-Turnier, am 21. September, findet ein Sichtungsreiten für alle Interessierten statt. Wer in den Kader aufgenommen werden möchte, bitte bis 1. September eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Infos zu den Kaderbedingungen findet ihr in der Facebook Gruppe „Islandpferde Kärnten" oder unter www.pferdesport-ktn.at.

    Zu guter Letzt möchte ich allen Kärntner Landesmeistern, Freizeitmeistern und allen platzieren nochmals herzlich gratulieren!

    Fünfgang-Meister Allgemeine Klasse:

    Birgit Tillian-Köck [AL] Niður vom Schluensee / Isländerhof Köck 6,193 

    Viergang-Meister Allgemeine Klasse:

    Alina Aschbacher [YR] Örn frá Arnarstöðum / Leibsdorf 6,030 

    Viergang-Meister Jugend:

    Angelika Spitaler [JG] Asterix von Poppichl / Isländerhof Köck 5,185

    Kärntner Freizeitmeister Allgemeine Klasse:

    1 Melanie Dörfler [YR] Hnáta frá Haukagili / Isländerhof Köck 5,565

    2 Susanne Weigl [AL] Videy von Aegidienberg / Leibsdorf 5,315

    3 Tamara Strampfer [YR] Bakur vom Tal der stürzenden Wasser / Leibsdorf 4,830 

    Kärntner Freizeitmeister Jugend:

    1 Sara Özdemir [JG] Sædís vom Moorhof / Leibsdorf 5,350

    2 Vanessa Primeßnig [JG] Fjölnir vom Kristanhof / Isländerhof Köck 4,850

    Alle Ergebnisse findet ihr auf der OEPS-Seite unter http://www.oeps.at/main.asp?VID=1&kat1=86&kat2=533&Text= !

     

    Liebe Grüße eure Islandpferdereferentin

    Julia Holtsch

     

    Samstag, den 30. März 2019

    Beginn um 19:00Uhr

    Hotel Jerolitsch

    Krumpendorf

     

    Tagesordnung:         

    • Begrüßung
    • Turniere
    • Jugendkader
    • Allfälliges

     

    Liebe Grüße eure Referentin

    Julia Holtsch

         

    Seite 1 von 2