Mo Di Mi Do Fr Sa So
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    31

    9baf8f86-78ed-4f78-831f-dd3ac783e758.JPG

    Kärntens Haflinger-Reiter präsentierten sich beim Haflinger Europa Championat im oberösterreichischen Stadl-Paura äußerst erfolgreich: Birgit Pinteritsch (Reitstall Pinteritsch) erreichte mit Amerigo 2 (Besitzerin: Patrizia Dalmatiner) mit 63,988 % den ausgezeichneten 19. Endrang und wurde damit beste Kärntnerin und achtbeste Österreicherin. Alina Jost vom RC Xonder wurde mit LMTastic's Amicelli mit 61,964% 30.

    Bildhinweis: Pinteritsch/KK

    Bildtext: Birgit Pinteritsch vertrat Kärnten sehr erfolgreich

     

    Mit insgesamt fünf Medaillen kehrten Kärntens Haflingerreiter von der Bundesmeisterschaft der ländlichen Reiter in Steyr zurück: Über die Silbermedaille durfte sich Sophia Graf (OG Lavanttal) mit Jolanda in der Dressur der Altersklasse Jugend freuen. Gold gab es für Caroline Mente (OG Steckenpferd) mit Mystica in der Allgemeinen Klasse und verwies damit Philine Wassermann (Team Muraunberg) mit Aragon auf Platz zwei.

    Auch im Parcours war das Bundesland Kärnten erfolgreich: Platz eins und damit die Goldmedaille sicherte sich Martina Pirkebner (RC Xonder) mit Bianca im Springen der Allgemeinen Klasse, Bronze gab es für Lisa Maria Kreuter (OG Joham) und ihrem Prince Charming.