Mo Di Mi Do Fr Sa So
    23
    24
    25
    26
    30
    31

    Grandioses Finale des Kärnten-Cup der GespannfahrerInnen 2017

     

    Grandioses Finale des Kärnten-Cup der GespannfahrerInnen 2017 

     

    Am Wahlsonntag trafen sich die GespannfahrerInnen zum letzten Mal in diesem Jahr, um die Gesamtsieger im Kärnten-Cup 2017 zu küren.

    Der Schlosspark von Porcia in Spittal bot eine grandiose Kulisse für die herrlichen Gespanne und ließ die Herzen der FahrerInnen höher schlagen. Vom kleinen Pony mit dem jüngsten Fahrer Lion Prunner, über ein Lipizzaner-Tandem gelenkt von Karl Ilgenfritz bis hin zum mächtigen Noriker-Vierspänner an den Leinen von Willi Wandaller war für die zahlreichen begeisterten Zuseher alles dabei.

    Die Siegerschleife der lizenzfreien Bewerbe konnte Richter Hubertus Thunhart an Roland Treffner und seinen Haflingern Lucia und Thalia überreichen. Gesamtsiegerin der F1-FahrerInnen wurde Julia Frewein mit „Western-Hafi“ Sarinja. Christiane Schluder blieb mit ihrer Ausnahmestute Lea in der Klasse F2 konkurrenzlos.

    Wir gratulieren den TeilnehmerInnen und SiegerInnen aller Cup-Bewerbe recht herzlich und bedanken uns bei Turnier-Organisator Michael Vecsei und seinem Team für die einzigartige Veranstaltung und hoffen auf eine Wiederholung auch im nächsten Jahr!

     

    Text: Christa Retar

    Foto: Karl Messner